Damit auch andere genug «Brot» haben

Solidaritätsaktion «Brot zum Teilen»

Bäckerei Bleiker (ehemals Brunner)

Viele Bäckereien-Confiserien und Dorfläden verkaufen jedes Jahr ein «Solidaritätsbrot». Mit 50 Rappen Aufpreis pro Brot kommen jedes Jahr rund 40'000 Franken zusammen. Mit diesem Erlös werden Projekte im globalen Süden unterstützt. Die Solidaritätsaktion «Brot zum Teilen» findet jedes Jahr von Aschermittwoch bis Ostern statt, im Jahr 2023 vom 22. Februar bis 9. April.

Mit wenig Aufwand etwas Gutes tun – Reto Bleiker (links im Bild) übernimmt nicht nur die Bäckerei von Marcel Brunner, sondern macht auch gleich mit dem „Brot zum Teilen“ weiter. Für den jungen Bäcker gibt es keinen Grund, bei der Aktion nicht mitzumachen, schliesslich könne jede und jeder etwas zur Verbesserung der Welt beisteuern.  

Bewegen auch Sie die Bäckerei in Ihrer Nähe zur Teilnahme. 2022 haben schweizweit 405 Teams teilgenommen. Dafür danken wir allen von Herzen.

Machen Sie 2023 mit Ihrem Team mit?

So funktioniert’s:

1. Anmelden: Interessierte Bäckereien melden sich über das Online-Bestellformular an.

2. Durchführen: Sobald die Anmeldung bei uns eingetroffen ist, senden wir ein Kartonkässeli mit Infoflyer sowie Plakate. Jede Bäckerei kann eine Brotsorte nach Wahl als „Solidaritäts-Brot“ mit einem Fähnchen markieren und die Aktion nach eigenen Ideen gestalten. Das Kartonkässeli mit einem Fach für Info-Flyer passt auf jede Verkaufstheke von Bäckereien, Confiserien und Dorfläden. Sein Preis wird so festgelegt, dass pro verkauftes Brot 50 Rappen zugunsten der Projekte der Fastenaktion und HEKS im Süden gespendet und vom Geschäft überwiesen werden können. Für zusätzliche Spenden wird das Kartonkässeli aufgestellt. Über einen aufgedruckten QR-Code kann auch kontaktlos mit Twint gespendet werden.

3. Veröffentlichen: Die Bäckereien teilen uns mit, dass sie mitmachen. Wir publizieren Ihre Aktion auf dieser Seite.

4. Überweisen: Der Einzahlungsschein zur Aktion liegt der Materiallieferung bei.

Anmelden

Kontakt

Bei Fragen hilft Ihnen das Team der Aktion «Brot zum Teilen» gerne weiter:

/ 041 227 59 76

Plakat der Brotaktion A3-Format

Dokumente

  • Flyer zur Aktion
  • Für eine erfolgreiche Brotaktion ist es wichtig, auch die Öffentlichkeit auf die Verkaufsstellen und ihre Anstrengungen zugunsten der Ökumenischen Kampagne hinzuweisen. Dafür dient der nachfolgende Text für lokale und regionale Printmedien und Radios. Diesen können Sie ortsbezogen ergänzen: 
    Medientext zur Aktion „Brot zum Teilen“ 2022.